Direkt zum Inhalt Alt+S
Tastaturkürzel-Übersicht Alt+0
Adler Apotheke

Willkommen in der Adler-Apotheke!

Apothekerin Sigrid Bohr heißt Sie am historischen Eingang der Adler-Apotheke Herzlich Willkommen[D]

Jetzt für Sie im Notdienst


Unsere Öffnungszeiten:
An den Wochentagen sind wir für Sie da
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr und
von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mittwoch und Samstag von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Kümmel - Die Arzneipflanze des Jahres 2016

Der Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde an der Universität Würzburg legt jedes Jahr eine andere anerkannte Heilpflanze fest. Damit soll die wissenschaftliche Bedeutung der Arzneipflanzen als wirksame Medizin stärker ins Bewusstsein gerückt werden. Dieses Jahr ist es der echte Kümmel. weiterlesen


Insektenschutzmittel

Ein Sommer mit viel Regen. Überall Wasserpfützen und dazu schwülwarme Temperaturen. Das sind die besten Bedingungen für die Stechmücken um zu brüten und die Entwicklung zu beschleunigen. An Tagen und Nächten wie diesen sind Insektenabwehrstoffe, auch Repellenzien genannt, sehr hilfreich. weiterlesen


Hautsache Sonne

Wer mag es nicht: Von der Sonne sanft gestreichelt werden, die Romantik eines Sonnenunterganges genießen, am Meer spazieren gehen. Sehnsucht kommt auf... weiterlesen


Wie gefährlich sind Pfeffersprays?

Man liest immer wieder Schlagzeilen wie: "Tragödie in New Jersey - Junge (4) erschießt Spielgefährten" oder "Am Wochenende erschoss ebenfalls Vierjähriger versehentlich eine Frau". So wie in den USA ist es in Deutschland nicht, aber seit der Silvesternacht 2016 ist der Kauf von Pfeffersprays derart in die Höhe geschnellt, dass die Sprays teilweise ausverkauft waren. Doch kennt auch jeder der Käufer die Gefahr, die von Pfefferspray ausgeht? weiterlesen


Rauchst du noch oder lebst du schon?

Fluppe, Ziggi, Glimmstängel, Sargnagel, Kippe, Nikotinstäbchen, Zichte. Alles Synonyme für etwas, was sowohl Genuss als auch Leiden schafft. Der Begriff Sargnagel trifft den Nagel auf den Kopf wenn man bedenkt, was alles in einer Zigarette steckt. Etwa 3800 verschiedene Stoffe finden wir im Tabakrauch, und davon sind ungefähr 40 krebserregend. Sogar radioaktive Stoffe sind in einer Zigarette enthalten. Erstaunlich, nicht wahr? weiterlesen


265 Jahre Adler Apotheke

Nein, kein Aprilscherz! Die Adler Apotheke feiert ihren 265ten Geburtstag. 265 Jahre im Dienste der Gesundheit, und darauf sind wir mächtig stolz. Einen kleinen Einblick in unsere Geschichte bekommen Sie hier:


Zu niedriger Blutdruck

Neulich saß ich im Restaurant, als plötzlich neben mir ein erwachsener Mann bewusstlos zusammenbrach. Zum Glück war er recht schnell wieder ansprechbar. Trotzdem wurde die 112 angerufen. Die Helfer waren nach wenigen Minuten zur Stelle. Nach einigen Fragen an den zu behandelnden Herrn wurde der Blutdruck gemessen - und ein Wert von 70 zu 40 festgestellt. Viel zu niedrig! weiterlesen


Ich bin sauer

Wann haben Sie diesen Satz das letzte Mal gesagt? Was steckt hinter dem Begriff "sauer sein"? Manchmal steht unser Magen mit diesem Zustand in unmittelbarem Zusammenhang. Genauso sagen wir oft: "Es ist mir auf den Magen geschlagen". Unser Magen, der uns durch Sodbrennen signalisiert "Reiz mich nicht!" weiterlesen


Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind beinahe unsichtbar und praktisch. Sie werden deshalb immer beliebter. Allein in Deutschland tragen 3,4 Millionen Menschen diese Sehhilfe. Durch fehlerhaften Umgang oder individuelle Unverträglichkeit entstehen Probleme wie Hornhautentzündungen, die meist von Pilzen, Bakterien oder Viren verursacht werden. weiterlesen


Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind beinahe unsichtbar und praktisch. Sie werden deshalb immer beliebter. Allein in Deutschland tragen 3,4 Millionen Menschen diese Sehhilfe. Durch fehlerhaften Umgang oder individuelle Unverträglichkeit entstehen Probleme wie Hornhautentzündungen, die meist von Pilzen, Bakterien oder Viren verursacht werden. weiterlesen


Naturheilkunde bei Tieren

In jedem dritten deutschen Haushalt lebt ein Haustier, und immer mehr Tierhalter interessieren sich dafür, ihren Liebling mit homöopathischen oder pflanzlichen Therapien zu behandeln. weiterlesen


Teezeremonie in der Adventszeit

Eine Kerze angezündet, schöne Musik, etwas Weihnachtsgebäck und dazu eine Tasse Tee. So sollte jeder von uns die Vorweihnachtszeit genießen, denn unser Leben ist hektisch genug. Eine Teezeremonie mit Matcha Tee ist da genau das Richtige. weiterlesen


Inhalieren - eine heiße Angelegenheit

Bei einer Erkältung tut Wärme immer gut. Heißer Wasserdampf bietet sich da an. Er befeuchtet die Schleimhäute, löst Verkrustungen in der Nase, und der zähe Schleim in den Bronchien wird besser verflüssigt. weiterlesen


Ein schöner gesunder Rücken kann entzücken

Ihre Wirbelsäule ist Ihre wertvollste Perlenkette und sollte auch als solche geschätzt werden. Nur ungefähr 15% der Bevölkerung bleiben im Laufe ihres Lebens frei von Rückenschmerzen. Die Schmerzen müssen nicht zwangsläufig etwas mit dem Rücken zu tun haben. weiterlesen


Grippeimpfung 2015/2016

Es ist wieder soweit. Der Grippe-Impfstoff 2015/2016 ist vorrätig. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt und lassen Sie sich impfen. Denn Vorbeugen ist besser als Heilen. weiterlesen


Gut gekaut ist halb verdaut

... nur ein altes Sprichwort, oder vielleicht doch eine alte Erkenntnis? Eher eine alte Erkenntnis, und heute wichtiger denn je. weiterlesen


Bremsen, Mücken, Bienen, Wespen - die summende Gefahr

Sommer. Die Früchte sind reif, die Blumen blühen, und für unsere Insekten ist Hochsaison. Eigentlich sind Bienen und Wespen mit sich selbst beschäftigt und tun dem Menschen nichts. Leider fühlen sie sich aber auch oft bedroht, oder werden tatsächlich bedroht, weil wir nach ihnen schlagen oder hektische Bewegungen machen. Und dann stechen sie zu. weiterlesen


Memo spielen mit der Apotheken-Umschau

Trainieren Sie Ihr Gedächtnis: Das Karten-Spiel der Apotheken-Umschau funktioniert ähnlich wie das klassische Memory®. weiterlesen


Auf in den Urlaub!

Der lang ersehnte Sommerurlaub steht an. Zeit der Erholung und Entspannung. Voraussetzung dafür ist, dass wir an alles gedacht haben. Die Reiseapotheke darf auf keinen Fall fehlen. weiterlesen


Gepflegte Füße

Jetzt ist Sandalen-Saison für unsere Füße. Aber so mancher Fuß hat in der kalten Jahreszeit nicht genügend Beachtung bekommen und muss jetzt schnell auf Vordermann gebracht werden. weiterlesen


Der Mai, die Birke

Der Monat Mai leitet mit vielen Bräuchen den Frühling ein. Die Birke (betula pendula) als Maibaum, steht als Symbol des Lebens, des Frühlings und der Fruchtbarkeit. Sie steht als Baum der Jugend für Prozesse der Erneuerung. weiterlesen


Arzneipflanze des Jahres 2015

Im Moment blüht die Pflanze noch nicht, da müssen wir noch bis zum Johannistag, den 24.Juni warten. Um diese Zeit hat das Johanniskraut die Hochzeit ihrer Blüte und das ist einer der Gründe für die Namensgebung. Johanniskraut wächst bevorzugt an lichtreichen Weg- und Wiesenrändern. Es ist eine ausgesprochene Sonnenpflanze. weiterlesen


Gesund beginnt im Mund

Auch wenn es noch so viele Schokoriegel und Gummibärchen in den letzten Wochen waren. Mit der richtigen Mundhygiene haben Karius und Baktus nur wenig Chancen. weiterlesen


Silvesterknaller und laute Musik - und was macht das mit unseren Ohren?

Ein explodierender Silvesterknaller kann ein akustisches Trauma auslösen, das sogenannte Knalltrauma (kurze Schallimpulse und hohe Lautstärke). Die Haarzellen werden bei Lärm überbelastet und ihre Funktion ist dann gestört. weiterlesen


Kalt, kälter, Erkältung?

Als wir vor wenigen Tagen noch bei 15°C durch die Sonne spazierten, da war das zwar für diese Jahreszeit ungewöhnlich. Wir haben es trotzdem genossen. Denn jeder Mensch braucht Wärme und Licht. Uns dient die Wärme dazu, die individuellen Heilungskräfte anzuregen und die Heilungsprozesse zu unterstützen. Weil wir unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt sind, muss jeder Mensch seine eigene Wärmeorganisation gestalten. So zittern wir vor Kälte und schwitzen bei Hitze. weiterlesen


Nexium Control

... können Sie jetzt rezeptfrei in der Apotheke bekommen. Seit August 2014 gibt es das bewährte Medikament NEXIUM auch als freiverkäufliches Arzneimittel in Packungen mit 7 bzw. 14 Tabletten. weiterlesen


Die neue Halspastille

Vor mehr als 100 Jahren entwickelte der Apotheker Karl Philipp Engelhard aus isländischem Moos eine Paste zur Linderung von Halsbeschwerden. Die Weiterentwicklung daraus sind die isla® moos Pastillen. weiterlesen


Homöopathie – nur ein Modetrend?

Nein. Ganz bestimmt nicht, denn sonst würde sich dieses ganzheitliche Behandlungsverfahren nicht schon über mehrere hundert Jahre halten. weiterlesen


Knochenhart, oder doch nicht mehr so ganz?

Unsere Knochen, mit Redewendungen wie "das geht mir auf die Knochen" oder "meine armen alten Knochen", "knochenhart" und "knochentrocken" erwähnen wir unsere Knochen sehr oft, aber was wissen wir wirklich über sie? weiterlesen


Mitten im Sommer

Viele nutzen die Ferien um die Seele baumeln zu lassen, um in der Sonne zu faulenzen. Oft wird die freie Zeit auch genutzt, um sich an der frischen Luft sportlich zu betätigen. Unverhofft wird man auch schon mal zum Retter, denn da hat sich schnell mal jemand verletzt - halt PECH gehabt. weiterlesen


Vaping: Umstritten, belächelt, beliebt

Man sah die Hand vor Augen nicht. So oder so ähnlich war es noch vor gar nicht langer Zeit in den Kneipen, in den Unis und sogar in den Raucherräumen der Krankenhäuser. Die Bahn hatte extra Raucherabteilungen, und in den Flugzeugen wurden extra Raucherplätze errichtet. Und überall rauchte man mit. Aktiv oder passiv. Mit gefährlichen Gesundheitsrisiken, deren Ausmaße man nicht verharmlosen sollte. Im Jahr 2007 traten Nichtraucherschutzgesetze in Kraft und von da an gab es immer mehr Rauchverbote. Heute sind öffentliche Gebäude nahezu rauchfrei. weiterlesen


Wundheilerin in unseren Gärten - Die Ringelblume

Sie stammt aus dem Mittelmeerraum und blüht bei uns von Juni bis Oktober. Die Trockenfrüchte ringeln sich zusammen, und deshalb hat die Pflanze den Namen Ringelblume. Der lateinische Name ist Calendula officinales und bedeutet "kleiner Kalender". weiterlesen


Löwenzahn: Unkraut oder Arzneipflanze?

Der Löwenzahn oder ausgeblühlt auch als Pusteblume bekannt, ist des einen Freud und des anderen Leid. weiterlesen


Zeitumstellung und Antibabypille

Am Sonntag, dem 30. März werden mal wieder die Uhren um eine Stunde vor gestellt. Über den Sinn und Unsinn dieser Umstellung gibt es viele Meinungen. Uns ist es wichtig, alle Frauen, die die Minipille einnehmen, daran zu erinnern, dass das Zeitfenster für die Einnahme nur drei Stunden beträgt. Also bitte die Zeitverschiebung berücksichtigen! weiterlesen


BB Creams

Was ist das denn? Neuerdings stehen sie in fast jedem Kosmetikregal. Es sind die neuen Alleskönner. Aber was können sie denn alles? weiterlesen


Oh Happy Day!

Draußen erscheint im Winter alles grau und kalt. Trübsal blasen möchte aber keiner. Was können wir da tun? Bring dich selbst in Stimmung, und alles wird gut. weiterlesen


Drei auf einen Streich ...

... haben wir im Herbstwald gesehen. Aber alle drei Pflanzen könnten auch in Ihren Arzneischrank Einzug halten, denn alle drei sind Heilpflanzen. weiterlesen


Was ist Kü-Ka-Lei-Wa-Suppe?

Die Abkürzungen stehen für Kümmel, Kartoffeln, Leinsamen und Wasser. Hört sich ja nicht gerade lecker an, ist allerdings als Schonkost bei Beschwerden von Magen und Zwölffingerdarm sehr gut geeignet. weiterlesen


Zum Schlafen viel zu warm ...

... dieser Satz zählte in den vergangenen Wochen zu den Top Ten unter den Kunden-Aussagen. Schlafprobleme gehören natürlich immer in den Apothekenalltag. Da genügt es nicht, ein Schlafmittel zu empfehlen, auch praktische Tipps bekommen Sie bei uns persönlich. weiterlesen


Was tut der Essig in der Strandtasche?

Manchmal kann ein Bad im kühlen Meer schnell zur Qual durch den Kontakt mit Quallen werden. Quallen sind gar nicht mal so ungefährlich. Das Gift ruft nicht nur schmerzhafte Hautreaktionen hervor, manchmal kann es sogar zu Herzproblemen führen. weiterlesen


Muskelkater

Sommeranfang. Die Tage sind lang und einigermaßen warm. Jetzt sind die Möglichkeiten Sport zu treiben so vielseitig wie zu keiner anderen Zeit. Wir bewegen uns viel und belasten unseren Körper - und wundern uns nicht, wenn wir am darauf folgenden Tag über Schmerzen klagen. weiterlesen


Woran sollte ich denken,
wenn ich Arzneimittel einnehmen muss?

"Den Beipackzettel lese ich nicht". Das hören wir in der Apotheke sehr oft. Und ein bisschen kann man es auch verstehen. Oft stehen unverständliche Formulierungen oder Fachausdrücke drin, und die machen Angst ... weiterlesen


Hatschi, der Frühling kommt

Und mit dem Frühling und den ersten Sonnenstrahlen auch schon die ersten Pollen. Frühblüher nennt man die Pflanzen, die ihre Pollen fleißig in die Luft streuen. Zu den ersten Quälgeistern zählen die Erle und der Haselnussstrauch. weiterlesen


Grippe oder grippaler Infekt?

Januar 2013: Schnee, Regen, 22 Sonnenstunden insgesamt und viele Menschen haben die Grippe. Moment mal, haben diese Menschen die Grippe oder einen grippalen Infekt? Wo ist denn da der Unterschied? weiterlesen


Mittelohrentzündung ( Otitis media )

Viele Eltern haben schon solche Nächte erlebt: Das Kind schreit plötzlich und ist nicht wieder zu beruhigen. Es fasst sich immer ans Ohr, und wenn man vorsichtig drückt, scheint der Schmerz unerträglich zu sein. Bis gestern hatte das Kind doch nur einen Schnupfen. Und jetzt Ohrenschmerzen? Was ist passiert? weiterlesen


Tabuthema Hämorrhoiden

Kaum jemand kann es buchstabieren, jeder hat sie, jeder dritte leidet unter ihnen, und deshalb greifen wir dieses Thema auf.

Jeder Mensch hat Hämorrhoiden, und zwar drei Stück. Sie sitzen ringförmig im Übergang zwischen Mast- und Enddarm. Mit dem äußeren und inneren Schließmuskel zusammen sorgen sie für eine kontrollierte Entleerung von Darmgasen und Darminhalt. Hämorrhoiden sind also gut durchblutete Gefäßpolster, die eine Feinabdichtung bilden. weiterlesen


Sommerferien – Raus in die Natur!

Aber in der Natur lauern viele kleine Gefahren. Die Sonne scheint schön hell und warm, und um uns herum summen die Insekten. weiterlesen


Stevia: Süßer als süß

Lange reden schon alle über das Super-Süßungsmittel Stevia. Als Kosmetikum oder als Badezusatz war es auch schon lange erhältlich. weiterlesen


Ich schenke dir mein Herz

... oder meine Lunge, meine Leber, meine Niere oder ein anderes gesundes Organ.

Das wäre schön, wenn viele Menschen so denken würden und mit einem Organspendeausweis anderer Menschen Leben retten könnten. Bisher haben nur 20 Prozent der Deutschen einen Spenderausweis. Dabei kann ein einziger Organspender sieben bis acht Menschen das Leben retten. weiterlesen


Kinder und Ohrenschmerzen

Die Ohrtrompete ist bei Kindern noch recht kurz. Deshalb kommt es bei ihnen häufiger zu einer Mittelohrentzündung als bei Erwachsenen. Die Krankheitserreger vom Nasen-Rachen-Raum dringen über die Ohrtrompete bis ins Mittelohr vor. Es entstehen Ohrenschmerzen, oft eine Mittelohrentzündung, auch häufig mit Fieber. weiterlesen


Hohe Birkenpollenbelastung erwartet

Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) rechnet in diesem Jahr wieder mit starker Birkenpollenbelastung. Der Birkenpollenflug soll bis in den Mai andauern. weiterlesen


Kalte Füße

Da verabschiedet sich der Januar doch noch mit sibirischer Kälte.
Beim ersten Frösteln empfehlen wir ein Fußbad für die innere Wärme. weiterlesen


Das Beste für Ihr Baby - Muttermilch

Abgesehen von allen notwendigen Nährstoffen in der richtigen Qualität und Menge, die Ihr Baby zum gesunden Gedeihen braucht, bietet die Muttermilch noch vieles mehr. weiterlesen


Herbstzeit – Zeit für Grippeschutz

Die Tage werden kürzer, es wird kühler. Das Erkältungsrisiko steigt. Gleichzeitig wächst auch die Gefahr, sich mit der echten Grippe (Influenza) anzustecken. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig an den neuen Impfschutz zu denken. weiterlesen


Joghurt - natürlich probiotisch?

"Probiotisch angereicherte Joghurts unterstützen die Immunabwehr" - irreführender Werbegag oder Wahrheit?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung kritisiert, dass nur wenige Hersteller die probiotischen Eigenschaften ihrer Produkte durch klinische Studien belegen können. weiterlesen


Zimtsäureester gegen Allergien

Pharmazeuten der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist es gelungen, einen möglichen neuen Wirkstoff zur Behandlung von Allergien und Entzündungen zu finden.

"Lediglich für die Hälfte der bekannten menschlichen Krankheiten hat die Medizin heute ein geeignetes Arzneimittel parat", sagt Dr. Carlo Pergola von der Friedrich-Schiller-Universität. weiterlesen


Ich sage Danke!

Nicht nur die Adler-Apotheke selbst feiert in diesen Tagen Jubiläum.

Mit Stolz durfte ich dreien meiner Mitarbeiterinnen am 2.Mai zu langjährigen Betriebszugehörigkeiten gratulieren! weiterlesen


260 Jahre Adler-Apotheke

In diesem Jahr feiert die Adler-Apotheke ihr 260-jähriges Bestehen. Sie ist die erste und älteste Apotheke in Schwerte! Erstmalig im Jahr 1751 von Ludolf Lange, damals noch in der Brückstraße eröffnet, leitet Sigrid Bohr das traditionsreiche Haus jetzt in der 13. Apotheker-Generation.

Lesen Sie mehr über die Adler-Apotheke und ihre 260-jährige Geschichte:
"Dem Herrn Apotheker und Bürgermeister" - 260 Jahre Adler-Apotheke


Pestwurz-Extrakt gegen Heuschnupfen

Forscher vom Helmholtz Zentrum München haben nachgewiesen, dass der Pflanzenextrakt Ze 339 (Petasol butenoate complex) zugeschwollene Nasenschleimhäute schneller und wirksamer bekämpft als Anti-Histamin-Medikamente. weiterlesen


Krätze, auch heute noch ein Thema

Wir haben uns ja schon mit einigen unangenehmen Krabbelviechern beschäftigt, aber diese hier sind ein absolutes Tabuthema. Krätzmilben. Sie sind auch besonders ekelig, weil sie unter die Haut gehen, also "in uns" sind. Schauen wir uns diese Zeitgenossen, die Ähnlichkeit mit einem Stachelschwein haben, doch etwas genauer an. weiterlesen